Startseite    Spezialitäten    Wein    Frühstück    Mittagstisch    Abend    Partyservice    Event    Kontakt    Impressum   

Regaleali rot

Einer der bekanntesten Nero d’Avola Siziliens. Aus dem Herzen der Insel von den seit Jahrtausenden mit Weinreben und Weizen bebauten sanften Hügeln stammend, hat der Regaleali Rosso allen Stil und die Klasse eines der berühmtesten Weingüter Europas inne. Gerade dieser Wein hat als erster den zeitlosen Ausdrucksreichtum der edlen Tradition Siziliens hervorgehoben.
Technische Beschreibung
• Rebsorte: Nero d’Avola.
• Weinart: Rot - Sicilia I.G.T. (typische geografische Herkunftsbezeichnung).
• Traubenertrag je Ha: 7,2 t.
• Gärung: In Edelstahlbecken.
• Gärungstemperatur: 26/28°C.
• Dauer Kontakt mit den Schalen: 10 Tage.
• Malolaktische Gärung: Vollständig vollzogen.
• Ausbau: In Eichenholzfässern aus Slavonien zu 30 hl und 60 hl für 6 Monate; in der Flasche für etwas 3 Monate.
• Alkoholgehalt: 13,50% Vol.
• Daten der Mostanalyse: pH 3,63 - GS 5,60 g/l - RZ 1,90 g/l - GE 32,00 g/l.
Organoleptische Beschreibung
• Robe: Brillant, intensiv rubinfarben.
• Nase: Früchte: Kirsche, Sauerkirsche, Maulbeere und Heidelbeere. Gewürze: Vanille und Salbei.
• Mund: Geschmeidig und im richtigen Maß tanninreich.

Regaleali weiß

Regaleali, der Weißwein, Qualität und Charakter. Der erste von Graf Tasca d’Almerita auf dem Gut von Regaleali erzeugte Wein, der bekannteste und verbreiteste. Hervorhebung der sizilianischen Rebsorten Inzolia, Catarratto und Grecanico in einem Wein von seltener Ausgewogenheit und Vielseitigkeit und einem abermals wesentlichen und raffinierten Etikett. Regaleali ist seit vierzig Jahren modern, das Ergebnis stetiger Forschung und Investitionen. Ein klassischer Wein, der aufmerksam in die Zukunft schaut.
 
 Technische Beschreibung
• Rebsorte: Inzolia, Grecanico, Catarratto.
• Weinart: Weiß - Sicilia I.G.T. (typische geografische Herkunftsbezeichnung).
• Traubenertrag je Ha: 8,5 t.
• Gärung: In Edelstahlbecken bei einer kontrollierten Temperatur von 14-16°C.
• Gärungsdauer: 15 Tage.
• Malolaktische Gärung: Nicht vollzogen.
• Ausbau: 3 Monate in Edelstahlbecken.
• Alkoholgehalt: 12,00% Vol.
• Daten der Mostanalyse: pH 3,26 - GS 5,25 g/l - RZ 3,30 g/l - GE 20,80 g/l.
Organoleptische Beschreibung
• Robe: Brillant, strohgelb mit grünlichen Reflexen.
• Nase: Wohlriechend, fruchtig: Apfel, weißer Pfirsich und rosa Pampelmuse.
• Mund: Angenehm weich, reichhaltig, intensiv und wohlriechend.

Regaleali rosé

Auf dem Landgut von Regaleali wachsen üppig viele Rosen in einer Unzahl von Farbnuancen, die aus allen Ländern der Welt herrühren. Der Rosé-Wein von Regaleali ist den Geschichten der Liebe und Freundschaft gewidmet. Es wechselt der Name, es wechselt die Gestalt, die Trauben jenes Nerello Mascalese bleiben jedoch unverändert, der dem Rose von Reagaleali unbestreitbar Klasse und Wohlgeruch verleiht. Für Tasca d’Almerita ist der Wein eine Leidenschaft und die Rosen von Regaleali die Huldigung dieses Gefühls.
Technische Beschreibung
• Rebsorte: Nerello Mascalese.
• Weinart: Rosè - Sicilia I.G.T. (typische geografische Herkunftsbezeichnung).
• Traubenertrag je Ha: 9,5 t.
• Gärung: In Edelstahlbecken bei einer kontrollierten Temperatur von 14°C.
• Gärungsdauer: 15 Tage.
• Malolaktische Gärung: Getrennt vollzogen.
• Ausbau: 3/4 Monate in Edelstahlbecken.
• Alkoholgehalt: 13,00% Vol.
• Daten der Mostanalyse: pH 3,33 - GS 6,10 g/l - RZ 3,20 g/l - GE 22,30 g/l.
Organoleptische Beschreibung
• Robe: Brillant, Rosé-Farbe guter Intensität.
• Nase: Wohlriechend, fruchtig: Erdbeeren, Kirschen, Brombeeren, Maulbeeren.
• Mund: reichhaltig, wohlriechend mit Apfelsäure, frische und angenehme Süffigkeit.